Es geht auch mal ohne Singen!                  Online-Weinprobe mit Viktor Bauer.                  

Die Weine waren aus dem Weingut Ziereisen , Efringen-Kirchen (Baden).

Närrische Zoom-Chorprobe am Rosenmontag 2021

Chorprobe mal anders!

Helau !!

Unsere "DIVA" - der Chorleiter!

 

 

Ein Beitrag von Gisela Neumann (Melodie: "Heile, heile Gänsche" von Ernst Neger):

 

Corona ist ein schlimmes Tier,

das macht vor keinem Halt.

Da hilft kein Wein und auch kein Bier,

es trifft jung und auch alt.

 

Fällt dann einmal uns alles schwer,

wir sehen keinen Sinn,

kommt irgendwann ein Impfstoff  her,

hört aufmerksam nun hin:

 

Refrain:   Heile, heile „Jensje“,

du sagst: Es wird bald gut.

Das Virus und sein Schwänzje

sorgt bei uns für viel Wut.

Heile, heil', die Maske nützt,

damit sie dich und and're schützt.

 

Verlierst Du manchmal auch den Mut,       

weil dich so vieles quält,                                  

doch denk' dran bald wird alles gut,

was dir bis heute fehlt.

 

Und Zuversicht gibt uns die Kraft,

und wird uns dazu bringen,

das man gemeinsam es dann schafft

im Chor wieder zu singen.

 

Refrain:   Heile, heile, „Jensje“

                 du sagst: Die Hilfe naht,

                 mit Mund- und Nasenmaske,

                         da stehen wir parat.

                         Heile, heile, Impfstoff her,

                         dann ist das Leben nicht mehr schwer.

                         Heile, heil': Die Spritze pikt,

                            doch dadurch wird das Tier besiegt. 

 

AKTUELLES

Leider hält uns Corona weiter vom Singen ab. Aber wir waren dennoch kreativ. Wir haben eine kleine Malaktion gestartet. Das Ergebnis seht ihr hier:

Mit diesem "Kunstwerk" zeigen wir:

Auch ohne Singen sind wir kreativ!

Ob mit oder ohne größerem Talent - gemalt haben viele.

 

Dieses Engagement wurde auch von der Nassauischen Sparkasse in Verbindung mit einer Mitarbeiter Aktion gewürdigt.

Siehe dazu die Pressemeldung. 

PI Chorgemeinschaft Walluf 50x500.docx
Microsoft Word-Dokument [68.8 KB]

Fröhliche Weihnachten!

Für unsere aktiven Chormitglieder gab es ein kleines Geschenk:

Ein Mundschutz mit unserem Choremblem.

Haben Sie Lust zu Singen? Wir sind auf Männerfang!

Frauen sind natürlich auch willkommen!

Konzert am 16. Dezember 2018 

Jauchzet! Frohlocket!

Bilder von der letzten Probe des Jahres 2018

Vor dem Feiern: Konzertkritik!

Diese fiel aber positiv aus.
 

Und ein Lebkuchenhaus für den Nachwuchs!

Bühne frei für junge Talente

Das waren die "Jungen Talente" !                                                Foto von Hermann Heibel

 

 

Neujahrsmatinée am 14. Januar 2018

Die Chorgemeinschaft Walluf mit Chorleiter Arnulf Reinhardt

Der Chor lauscht aufmerksam dem Vortrag von Horst Fink, Bariton.

Am Klavier Anna Reinhardt.

Der Chorleiter Arnulf Reinhardt übernahm die Moderation.

Chorgemeinschaft Walluf: Neue Männer braucht der Chor!

Zur Verstärkung der Männerstimmen sucht die Chorgemeinschaft Walluf, ein gemischter Chor, sangesfreudige Männer für Bass und Tenor.

Die Proben sind montags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Vereinshaus Niederwalluf, La Londe Platz.

 

 

Weihnachtskonzert am 11. Dezember 2016

 

Das Weihnachtskonzert in der Katholischen Kirche St. Johannes der Täufer war eine schöne Einstimmung auf die letzten Vorweihnachtstage.

Zusammen mit dem EVIDA Streicherquartett, der Pianistin Anna Reinhardt, der Solistin Lisa Rau und der Chorgemeinschaft Walluf hat der Chorleiter Arnulf Reinhardt ein schönes Programm erarbeitet.

 

© Chorgemeinschaft Walluf

Sie möchten nicht länger alleine Musik machen? Leben Sie Ihre musikalischen Fähigkeiten bei uns voll aus oder perfektionieren Sie Ihr gesangliches Können! Wir heißen jeden Interessierten immer gerne willkommen.

Die Proben finden jeweils montags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Vereinshaus am La Londe Platz statt.

Erfahren Sie hier mehr über uns.

Wir sind auch außerhalb von Proben und Konzerten gemeinsam aktiv. Erfahren Sie hier mehr, was bei uns sonst noch so passiert.

Chorwandertag, 14. September 2014
Stärkung während der Wanderung